Tae Kwon Do

Weg der Fuß- und Handtechniken

     
 

Tae Kwon Do ist eine koreanische Kampfkunst mit einer langen Tradition. Die ursprünglichen Ziele des TKD sind es, den Trainierenden in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen und die Verteidigung der einzelnen Personen oder damals auch des koreanischen Staates zu ermöglichen.

Dabei werden Willensstärke, Disziplin, Ausdauer, gegenseitige Wertschätzung, Konsequenz und Höflichkeit als Eigenschaften (um nur einige zu nennen) gestärkt und geschult.

Es ist das Bestreben des Taekwondoin, Körper und Geist in Einklang zu bringen - ein hochgestecktes Ziel, das utopisch erscheinen mag, nach anfänglicher Überwindung und regelmäßigem Training jedoch der Realität entschieden näher rückt.

Das Training findet in kleinen Gruppen statt. Dadurch besteht die Möglichkeit, auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen. Jeder wird nach seinen Möglichkeiten gefördert. Die unterschiedlichen Bereiche des TKD machen das Erlernen dieser Techniken vielseitig und interessant.
Beweglichkeit, Kraft und Kondition gehören ebenso zum TKD wie Konzentration und Meditation.

Viele verschiedenen Fuß- und Handtechniken sowie aneinandergereihte Bewegungsabläufe (Poomse) bilden Bestandteile des Trainings.
Aber auch der Freie Kampf und die Selbstverteidigung gehören mit ins Programm.

Das Training findet Montags , Dienstags und Donnerstags statt. Ein Mindestalter von 5 Jahren hat sich als sinnvoll erwiesen.

Entgegen weitverbreiteter Annahme muss der Neuling nicht bereits eine athletische Figur und Höchstleistung mit ins Training bringen. Eine altersbedingte Obergrenze ist nicht von vornherein gegeben.

 

Trainingszeiten:

 

Montag 17.00 - 18.00 Uhr Ab 8 Jahre
  18.00 - 19.30 Uhr Freies Training
  19.30 - 21.00 Uhr Erwachsene
Dienstag 16.00 - 17.00 Uhr Kinder ab 6 Jahre
  17.00 - 18.00 Uhr Kinder ab 8 Jahre
  18.00 - 19.15 Uhr Ab 11 Jahre
Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr Kinder ab 6 Jahre
  18.00 - 19.00 Uhr Kinder ab 8 Jahre
  19.30 - 21.00 Uhr Erwachsene
Freitag 16.00 - 17.00 Uhr Ab 5 Jahre
  18.00 - 19.30 Uhr 10 - 100 Jahre

 

 

Die Kosten für die Teilnahme ergeben sich je nach Zusammensetzung der wöchentlichen Stundenzahl. Anschauen und Probetraining sind natürlich kostenlos.

Wir freuen uns auf Euer Interesse!

 

bis dann

hanno maier

 

hanno maier (5. Dan)
betreibt seit 1991 Tae Kwon Do.
Er unterrichtet seit 1997 in eigener Schule